Tanzkommune Susanne

Susanne

Team Linz |

Musik und Textilien prägen ihr Leben

Während der Schulzeit habe ich insgesamt 14 Jahre lang Musikunterricht für Akkordeon, Mundharmonika, Gitarre und Blockflöte erhalten. Währenddessen und auch noch einige Jahre danach habe ich in Ensembles und Orchestern mitgespielt. Parallel habe ich die Bewegung zur Musik in der Tanzschule kennengelernt.
Nach längerer Tanzabstinenz aufgrund der Kindererziehung hat mich mein Mann Erich mit einem Auffrischungs-Tanzkurs überrascht, nicht ohne mir immer wieder vorzuschwärmen, dass Rock-‘n‘- Roll jedenfalls der bessere Tanz wäre. Mehrere Rock-‘n‘-Roll-Kurse in den Welser Tanzschulen wurden wegen mangelnden Andranges abgesagt und so hat mich mein Mann eher zufällig zu einem Boogie-Woogie-Verein geschleppt. Der eindeutig beste Zufall in meinem Tanzleben hat uns aber zu Berni und Nico und ihrer Art zu tanzen geführt, bei dem ich meine Liebe zur Musikinterpretation so richtig ausleben kann.
Nähen ist meine zweite seit der Jugend ausgelebte Leidenschaft, die meinem Mann und mir immer wieder neue zur Swing-Epoche passende Tanzkleidung beschert.